Hinrunde Bundesliga 2018/19 in Hannover

Knapp 80 Frauen und Männer mit Schnorchel, Taucherbrille und Flossen; komplett verwirrte Badegäste, die ihr Gesicht gegen die Glasscheibe drücken; und draußen sind es gefühlte 10 Grad unter null. Das alles kann nur eines bedeuten: die Unterwasserhockey Bundesliga geht in Hannover in ihre dritte Runde! Insgesamt sieben Teams, eins mehr als noch im Vorjahr, standen bereit um sich im UWH zu messen. Und selbstverständlich ist auch dieses Jahr am 17. November wieder der TCO Weinheim mit einem fulminanten Team dabei gewesen!
Es war kaum Zeit für die Titelverteidiger richtig aufzutauen, da begann für sie auch schon der Spieltag mit der spannendsten und nervenaufreibendsten Begegnung. Gleich in der ersten Partie mussten sich unsere Octo-Kameraden dem Team München I (Black Marlins) stellen. Nachdem die erste Spielhälfte mit einem Unentschieden endete, kassierte der TCO nach einem harten Kampf einen Gegentreffer in Folge eines Freistoßes, das Spiel endete so 0:1. Eine äußerst knappe Angelegenheit und daher sehr ärgerlich – aber dieses Mal war München einfach besser.

Davon ließen wir uns aber nicht entmutigen: Von Spiel zu Spiel verbesserte sich die Teamleistung und schnell war unser Team im Turniermodus. In spannenden Kämpfen schoben oder flickten wir einen Punkt nach dem anderen in das gegnerische Tor und spielten ließen gegen Hannover (5:0), Berliner (4:0), Elmshorner Mannschaften (8:0) und München II (8:0) kein einziges Tor mehr zu. Dies alles gipfelte schlussendlich in einem hervorragenden 14:0 Sieg (in 14 Spielminuten) im letzten Spiel gegen die Spielgemeinschaft Hannover 2. Mit nur einem Gegentor und einem knappen zweiten Platz endete so die Hinrunde und sorgte somit für eine große Motivation für den TCO noch stärker in die Rückrunde zu gehen!
Aber ein UWH-Spieltag wäre kein UWH-Spieltag, wenn nicht anschließend alle zusammen den Ausklang im Vereinsheim der Hannoveranischen Sportskollegen feiern würden. Hier wurde zusammen getanzt und so manch einer versuchte einen Lüttje Lage zu trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.