Deutsche Frauennationalmannschaft in Rennes

Das hochkarätig besetzte Frauenturnier stand auch dieses Jahr wieder auf dem WM- Vorbereitungsplan der deutschen Frauennationalmannschaft. Nach einer langen Zugfahrt quer durch Frankreich fand am vergangenen Wochenende das Turnier in Rennes, Bretagne statt. Mit dabei natürlich die deutschen Mädels, die dieses Mal eine große Anzahl neuer Kader- und auch Perspektivspielerinnen dabei hatten. Vom TCO dabei waren die Kapitänin und Mittelstürmerin Sabina Hillebrandt und die Stürmerin Lea Witte. Ausprobiert wurden sowohl verschiedenste Aufstellungen als auch neue Freistöße und so einige andere taktische Spielzüge. Der Spaß kam bei insgesamt 18 Spielen an dem Wochenende nicht zu kurz, die deutschen Mädels zeigten jedoch auch, dass sie gegen sehr physisch spielende Teams genauso bestehen können wie gegen technisch versierte Gegnerinnen. Ein guter 8. Platz bei 16 Teams war dafür die Belohnung ebenso wie die Gewissheit viel Erfahrung gesammelt zu haben.