07. und 08. März: Frauennationalmannschaft bei den Meisterschaften in Leeds

Die deutsche Nationalmannschaft wurde auf die Britischen Meisterschaften im UW-Hockey eingeladen und reiste mit sieben Spielerinnen an. Neben den sechs Spielerinnen aus München vertrat Sabina Hillebrandt den TCO Weinheim.

Die Mannschaft harmonierte im Verlauf des Turniers immer besser miteinander und so gelangen uns gegen Ende des Turniers wichtige Siege und hart umkämpfte Unentschieden. Der siebte Platz von insgesamt vierzehn Mannschaften war wohl verdient, da die Britinnen zur Weltelite gehören.