TCO

Diesen Sonntag war es wieder so weit, die Bundesliga rief. Wir fuhren zu zehnt nach Freiburg, obwohl wir nur ein Spiel hatten. Pößneck hatte alle Spiele abgesagt und uns damit 3 Punkte und ein Torverhältnis von 20:0 geschenkt. Es stand also nur Langenau auf dem Spielplan. Nach dem Warmschwimmen starteten die 2 mal 15 Minuten. Sehr schnell gingen die schon eingespielten  Langenauer in Führung und konnten innerhalb der ersten Halbzeit auf 2:0 erhöhen. Uns fehlte auch in der zweiten Hälfte der letzte Biss und viele Chancen wurden nicht genutzt.  Selbst einen Freiwurf konnten wir nicht verwandeln. Insgesamt wurden wir noch zwei weitere Male mit einem Konter überrollt und verloren mit einem Endstand von 4:1. Das Endergebnis des Tages lautete also 3 Punkte trotz verlorenem Spiel.

Facebook

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.