TCO

Die deutsche Frauennationalmannschaft hat ihr erstes Spiel bei der Unterwasserhockey-WM im südafrikanischen Stellenbosch gewonnen. Das Team gewann gegen die Philippinen souverän mit 4:0. Von Beginn an setzten die deutschen das gegnerische Team unter Druck, das sich aber zunächst gut zur Wehr setzen konnte. So war das Spiel geprägt von vielen Unterbrechungen und Zeitstrafen für beide Seiten. Dennoch fiel noch vor der Pause das wichtige 1:0. In der zweiten Hälfte drängten die deutschen das Team der Philippinen immer weiter in die Defensive. Schließlich fiel das 2:0, das die Vorentscheidung brachte. Daraufhin war der Widerstand der Gegnerinnen gebrochen, Tore 3 und 4 waren die Folge. Mit dem Sieg hat die deutsche Mannschaft erstmals die Chance eine gute Platzierung bei einer WM zu erzielen.

Wir drücken ihnen weiterhin die Daumen und freuen uns ganz besonders mit Sabina Hillebrandt und Iris Schomäcker von unserem Verein.

Aktuelles gibt es auf Facebook und Spiele können im Live-Stream (4$) verfolgt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.