• Ferienprogramme UWR während der Sommerferien
    Dieses Jahr konnten wir von Seiten des Unterwasser Rugbys wieder 4 Veranstaltungen im Rahmen der jeweiligen Ferienprogramme der Gemeinden anbieten. Da es in Dossenheim leider wieder nur sehr wenige Anmeldungen gab wurden dann aber doch nur 3 Veranstaltungen in Heidelberg Wieblingen, Eppelheim und Edingen-Neckarhausen durchgeführt. Letztere wie jedes Jahr als Kooperation mit dem DLRG Ladenburg.
  • Kindergeburtstag
    Zur Geburtstagsfeier haben die Eltern mit Schnuppertauchen ihren Sohn überrascht. Mit 2 Tauchlehrer und 2 ATLs wurden die 6 Kinder und ein Vater im Hallenbad betreut.
  • Kinder in Bewegung nach der Corona Pandemie
    Über 30 Kinder konnten bei der Sportwoche in Ladenburg (veranstaltet im Freibad Rheinau) und beim Nikar Heidelberg für Unterwasserhockey begeistert werden.Es war den Kindern anzumerken, dass durch die letzten 3 Jahre ein Bewegungsdefizit entstanden ist. Daher bedanken wir uns auch beim VDST, dass er durch sein Förderprogramm solche Veranstaltungen für Kinder erst ermöglicht.
  • Sommerfest 2022
    Bei optimalem Wetter haben die TCO Mitglieder ihr Sommerfest auf dem Vereinsgelände gefeiert.
  • Ferienspiele 2022
    Der Tauchclub Octopus Weinheim e.V. unterstützt die Städte und Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis bei den Ferienspiele.Angeboten werden Schnupperstunden im Unterwasserrugby und Unterwasserhockey. Die Anmeldung erfolgt jeweils über die entsprechende Stadt/Gemeinde. Auch bei der Kindersportwoche in Mannheim sind wir am 31.08.22 im Freibad Rheinau von 14 – 17h vertreten.
  • Tauchausflug nach Panheel NL
    Unser diesjähriger Taucher Kurztrip ging nach Panheel in NL. Mit dem Scooter haben wir auch Tauchobjekte in größerer Entfernung mühelos erreicht.
  • Vierter und letzter Spieltag in der Damen Bundesliga Unterwasserrugby
    Am Samstag, den 21.05.2022 reisten unsere Mädels mit der SG Baden-Württemberg zum vierten und letzten Damenliga Spieltag der Saison nach Aachen. Nach Siegen über die Bayrische (6:1) und Berliner (7:0) Damenmannschaft sicherten sie sich den anvisierten 3. Platz. Der 2te Platz scheiterte diese Saison leider an 2 Spielen gegen die Duisburger Damen, die beide knapp
  • UWH Trainingslager
    Am Wochenende fand ein Trainingslager der Spieler:innen der Damen- und Herrennationalkader in Frankfurt statt. Mit dabei waren 7 Frauen und 7 Männer des TCOs. In mehreren Trainingseinheiten im Wasser und an Land wurde intensiv trainiert und Taktiken besprochen.
  • CZ BUD PIG CUP🐷
    20 TCOler*innen waren in Budweis dabei. In den Teams der German Men und German Ladies spielten jeweils 7 TCOler*innen. Das Team „Amitié franco-allemande“ bestand aus 6 TCOler*innen und befreundeten Spieler*innen aus Straßburg.  Alle Teams stellten sich erfolgreich ihren Gegner*innen und gaben in zahlreichen Spielen den ganzen Tag über Vollgas. Die deutsch-französische Mannschaft verbesserte ihre Zusammenarbeit
  • Wiesensee in Aktion
    Mehr als 25 Kinder und Jugendliche haben am Aktionsprogram vom TCO teilgenommen und die Change genutzt Unterwasserhockey kennen zu lernen.
  • Forellengrillen
    Am Karfreitag nutzen die TCO Mitglieder und Familien das schöne Wetter zum Forellengrillen.
  • 2. Spieltag 2. Bundesliga Süd – 2 Tore
    Spieltag? Spieltag! Sogar schon der zweite in dieser Saison! Beim ersten Spieltag hieß Corona noch Delta, diesmal Omikron. Die Auswirkungen waren ähnlich: In leicht dezimierter Mannschaftsstärke ging es am 27.3.2022 wieder nach Pforzheim. Zum Glück standen nur zwei Spiele auf dem Plan, mehr hätte der Trainingszustand vermutlich auch nicht hergegeben. Im ersten Spiel hieß der
  • Frühjahrsputz
    Das Vereinsheim ist für die neue Saison wieder fit gemacht.
  • Wiesensee in Aktion 14.05.22
    Am 14.05.22 findet in Hemsbach auf dem Badeseegelände “Wiesensee in Aktion” statt. Der TCO ist mit einem Infostand, Unterwasserhockey und Schnupperschnorcheln mit dabei.
  • Achim Winter auf der Suche nach dem … Unterwasserhockey!
    „Unterwasser… was?“ „Das gibt es wirklich?“ „Wie soll das denn funktionieren?“ Das sind nur einige von vielen Reaktionen, die man zu hören bekommt, wenn man Unterwasserhockey spielt. Doch jetzt haben wir endlich die Chance unseren Mitmenschen zu zeigen, wie unsere liebste Sportart wirklich funktioniert und was man sich darunter vorstellen kann. Denn durch das ZDF-Magazin
  • TCO richtet Ligaauftakt in St. Leon-Rot aus
    Nach langer 20-monatigen pandemiebedingter Wettkampfpause und dem Ausfall einer gesamten Spielzeit fand am 17. Oktober unter Hygieneauflagen der Auftakt des Spielbetriebs im Unterwasserhockey für die Saison 21/22 statt. Am ersten Spieltag der ersten Begegnungsrunde trafen im Hallenbad Badespaß in St. Leon-Rot die Teams des TCO Weinheim und Unterwasserhockey München aufeinander. Hierbei hatte der TCO Weinheim
  • Frauennationalmannschaft im ZDF-Fernsehgarten
    Eigentlich schon vor einiger Zeit, wurde die Unterwasserhockey-Frauennationalmannschaft, in der auch einige TCO-Spielerinnen spielen, in den berühmten ZDF-Fernsehgarten eingeladen. Nach einigen unvorgesehenen Hürden war es nun endlich am letzten Sonntag soweit! Dank der begeisterten Moderatorin Andrea Kiewel und Sabina Hillebrandt, Kapitänin und Unterwasserhockey-TCOlerin der ersten Stunde, blieben keine Fragen der Zuschauenden offen und das schnellen
  • neues Terassengeländer
    Unser Vereinsheim hat sein neues, pfegefreies Geländer erhalten.
  • Swiss UWH Trophpy
    Am 04. September trat die Unterwasserhockey-Mannschaft des TCO Weinheims nach sehr langer pandemiebedingter Pause zum Gastspiel bei der Swiss UWH Trophpy nahe Zürich an. Ein Großteil des Teams war im VW-Bus nach Zürich/Dübendorf angereist, sodass auf der nur 3.5 Stunden andauernden Fahrt schon ausgiebig über Taktik und Aufstellung diskutiert werden konnte. Im örtlichem Freibad boten
  • Technikseminar
    Technikseminar beim TCO Wieder haben wir auch unter Corona Bedingeungen unser Seminar erfolgreich durchgeführt.Die Teilnehmer haben wieder viel über ihr Tauchequipment gelernt. 
  • Deutsche Frauen-Nationalmannschaft in Südafrika
    Derzeit  findet die Unterwasserhockey-Weltmeisterschaftbei im südafrikanischen Stellenbosch statt. Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft, bestehend aus Spielerinnen des TCO (Sabina Hillebrandt und Iris Schomäcker) und des münchener Unterwasserhockey Vereins , ist in der jungen Geschichte des deutschen Unterwasserhockey-Sports die dritte Mannschaft die sich dieser Herausforderung stellt. Sie starten mit Spanien, Südafrika, Großbritannien, den USA und den Philippinen in
  • 1. Ligaspieltag der Französischen Liga Ost in Mulhouse
    Die Unterwasserhockey Mannschaft des TCO hat diesen Winter zum ersten Mal die Möglichkeit zu den beiden Ligaspieltagen der Französischen Liga Ost zu fahren. Die Hinrunde fand am Sonntag den 27.11. in Mulhouse statt. Die teilnehmenden Teams waren in zwei Gruppen unterteilt. Während es in Gruppe 1 um die Qualifikation für die höheren französischen Ligen und
  • Trainingslager in Oberhaching
    Vom 11. bis 13. November fand in der Sportschule Oberhaching ein Trainingslager statt, bei dem der Kader der VDST UWH Damennationalmannschaft unter Leitung von Coach Paul van den Brakel zusammen mit dem Team des Unterwasserhockey München e.V. trainierte. Vom TCO Weinheim waren Verteidigerin Janina Magdanz und Stürmerinnen Sabina Hillebrandt und Iris Schomäcker mit von der
  • Muschelturnier in Dordrecht mit Beteiligung der deutschen Frauennationalmannschaft
    Das Turnier in Dordrecht (NED) fand am 1.Oktober statt und es nahmen insgesamt 20 Mannschaften aus den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien, Italien, Belgien, Polen und Deutschland teil. Es gab während des Turniers einen kostenlosen Livestream und auch jetztlassen sich einige Spiele in voller Länge auf Youtube ansehen: Nach 6h und 25Min gibt es auch das erste
  • Parmacup 2016
    Am 3. September fand die diesjährige Auflage des Parmacup statt, mit 27 Teams eines der größten Unterwasserhockey-Turniere überhaupt. Erstmals seit langer Zeit gab es eine deutsche Herrenmannschaft, zusammengesetzt aus Spielern vom TCO, München und einem „Legionär“ aus Zürich. Das Turnier war gedacht als erster Schritt zur Etablierung einer Herrennationalmannschaft.Angeführt von Kapitän Toby Scott ging es
  • Trainingslager in Tenero
    Am letzten Augustwochenende (26-28.8.) haben UWH-Spieler des TCO wie bereits im letzten Jahr an einem Trainingslager in Tenero (Schweiz) teilgenommen. In den drei Tagen konnten mit Spielern aus der Schweiz, Frankreich und den Niederlanden viele neue Impulse für unsere Trainingseinheiten und Spiele erlangt werden. Im Vergleich zum letzten Jahr standen nicht die individuellen Fähigkeiten im
  • Nationales Trainingslager in Heidelberg 29./30. Juli
    In Heidelberg trafen sich dieses Wochenende SpielerInnen aus ganz Deutschland um die Vorbereitung auf die EM 2017 in Eger (HUN) zu beginnen. Neben der bereits etablierten Frauennationalmannschaft sollte hier der erste Schritt für die Bildung einer Männermannschaft getan werden. Dabei wurde Freitag und Samstag in Heidelberg und St. Leon-Rot trainiert um Zusammenspiel zu stärken und
  • Turnier- und Trainingslagertermine:
  • Ligarückrunde im Unterwasserhockey – der Höhepunkt der Saison
    Der TCO hat am 15. und 16. Februar mit einer Rekordzahl von 19 Spieler*innen bei der Rückrunde der deutschen Unterwasserhockeyliga in Berlin teilgenommen. Diese Spieler*innen teilten sich in eine reine TCO-Mannschaft und eine Spielgemeinschaft, den Seepferdchen, auf. Nach einer etwas schwächeren Hinrunde im Oktober in Hannover, konnte die erste Mannschaft des TCOs glänzen und blieb
  • TCO-Spielerinnen in Rennes mit der Frauen-Nationalmannschaft
    Auch dieses Jahr fand in Rennes in Frankreich das beliebte Frauenturnier statt. Fünf Spielerinnen des TCO reisten mit 11 weiteren deutschen Spielerinnen in die Bretagne, um auf dem zweitägigem Turnier für die bevorstehende WM in Australien gemeinsam Erfahrung zu sammeln.  16 Mannschaften aus v.a. französischen, spanischen, deutschen, belgischen und chinesischen Spielerinnen ließen das Turnier zu einer